• trail1
    Suchhundestaffel
    Münsterland
  • trail2
    Suchhundestaffel
    Münsterland

Mantrailing

Was ist Mantrailing eigentlich genau? Übersetzt heißt es Personensuche, bei der der Hund den individuellen Duft eines Menschen verfolgt. Dieser Duft ist so einzigartig und unverkennbar wie ein Fingerabdruck von uns und kann durch die Absonderung abgestorbenen Hautschuppen von Ihrem Hund wahrgenommen werden. Von den Hautschuppen verliert der menschliche Körper in der Minute mehrere Zehntausend, die wie eine Wolke um uns herumwirbeln. Durch äußere Umwelteinflüsse, wie den Straßenverkehr, Wind und Regen werden sdiese weggetragen, fallen zu Boden oder bleiben an Gebüschen hängen. Bakterien wandeln die abgestorbenen Hautzellen in Gase um, welche die Hundenase selbst in kleinsten Konzentrationen noch riechen kann.

Aus diesem Grund ist es möglich, dass der Hund auch das nahe Umfeld mit einbezieht und nicht nur auf der Lauf-Spur des Menschen trailt. Je nach Gebiet, ob Wald, Wiese oder Stadt kann die Duft Spur für den Hund sogar bis zu 96 Stunden sichtbar bleiben. Da kann man mal sehen zu welch einer Leistung unsere Hunde fähig sind. Viele wissen gar nicht was für eine tolle Spürnase in unserem Vierbeiner steckt und was damit alles möglich ist. So wird das Mantrailing heute immer beliebter, nicht nur für Polizei- und Rettungseinsätze, sondern auch zur sinnvollen Beschäftigung für unseren Familienhund.

Viele Hundehalter haben oft mit der Unterforderung Ihres Hundes zu kämpfen. Diese neigen dann gerne dazu, auf dumme Gedanken zu kommen. Daher ist das Mantrailing eine gute Alternative in unserem Angebot, um Ihrem Hund eine sinnvolle Beschäftigung zu ermöglichen. Ihr Hund braucht eine Aufgabe, egal welche Rasse, ob groß oder klein, ob jung oder alt. Selbst bei verhaltensauffälligen Hunden kann das Mantrailing eine positive Wirkung haben, weil das Mantrailing einen neuen möglichen Ansatz der Konfliktlösung für Ihren Hund bietet. Eine natürliche, physische und psychische Auslastung steht bei Mantrailing im Vordergrund. Denn das Herausfiltern und Unterscheiden des richtigen Geruchs ist anstrengende Kopfarbeit für Ihren Hund und verlangt ihm viel Konzentration ab. Zusätzlich lässt es Sie als Team zusammenwachsen. Durch das vertrauensvolle Zusammenspiel gelangen sie als Team gemeinsam ans Ziel. Es fördert Vertrauen und bindet enorm, wenn man weiß, dass man sich auf seinen Vierbeiner verlassen kann.

Wer sich gerne bewegt, Wind und Wetter nicht scheut, und die Arbeit in kleinen Gruppen mag, wird viel Spaß am Mantrailing haben. Denn eins ist gewiss: die Hunde haben ihn auf jeden Fall!
Wie lese ich die Körpersprache meines Hundes bei der Suche richtig? Diese und viele andere Fragen, werden auch in regelmäßigen Seminaren theoretisch mit Hilfe von Videomaterial thematisiert.